Das Lächeln der Schlange


 leavingbabylon    23 Jul 2016 : 12:51

flyer-vor-533x300.jpg

Emerging Church und die Rückkehr des Mystizimus

Symposium zum Thema „Emerging Church“ und Mystizismus am 23. Juli in Stuttgart-Wangen

Es gibt viele wunderbare und herzerwärmende Themen in der Bibel. Doch von Zeit zu Zeit muss auch vor drohender Gefahr gewarnt werden. Solch eine Gefahr lässt sich seit Jahren im Aufkommen einer Bewegung in der Christenheit erkennen, die sich „Emerging Church“ (auftauchende / erscheinende / neu entstehende Kirche) nennt. Unzufrieden mit ihrem gewöhnlichen christlichen Leben, suchen immer mehr Gläubige Zugang zu Gott durch neue Formen von „Spiritualität“ und kontemplativen Ritualen. Doch diese Methoden sind ganz und gar nicht neu, sondern tauchen seit Jahrtausenden mit fast schon atemberaubender Präzision immer dann auf, wenn Gottes Wort sich in besonderer Weise Bahn bricht. Am 23. Juli haben wir uns daher diesem Phänomen und seiner Einordnung in den größeren biblischen Zusammenhang in einem Symposium besonders gewidmet.

Unter dem Titel „Das Lächeln der Schlange – Emerging Church und die Rückkehr des Mystizismus“ haben wir das Thema von verschiedenen Blickwinkeln aus beleuchtet und biblische Orientierungshilfe vermittelt.


Die Themen im Einzelnen:
Predigt: Das Schwert und der Schwanz    (Christopher Kramp)
Altes Gift im postmodernen Gewand   (Rabea Kramp)
Die Christenheit im Würgegriff des Zeitgeistes   (Gerhard Erbes)

Alle Vorträge findet ihr auf Joel Media.




0 Kommentare