Nun ist es offiziell: Wladimir Putin verbietet Evangelisationen in Russland.


 e107    27 Jul 2016 : 23:02
 Prophetie, NWO    News

engel_bibel_ihs.png

Putin unterzeichnet restriktives Gesetz zur Weitergabe von Glaubensüberzeugungen

Oslo/Norwegen, 10.07.2016/APD – Präsident Putin hat am 6. Juli Gesetzesänderungen unterzeichnet, die das Weitergeben von Glaubensüberzeugungen sehr einschränken, berichtet die norwegische christliche Menschenrechtsorganisation Forum18.org. Diese Verschärfungen seien am 7. Juli auf der Webseite des Präsidenten publiziert worden und sollen bereits am 20. Juli in Kraft treten. Glaubensüberzeugungen dürften demnach nur noch an bestimmten Örtlichkeiten und von einem begrenzten Personenkreis weitergegeben werden.

Die russischen Gesetzgeber haben ein Gesetz vorgeschlagen, welches den Menschen in Russland nicht mehr erlauben würde zu evangelisieren. Stell dir das vor: nirgends in Russland, würde es Personen erlaubt sein, ihren Glauben durch E-Mail, Social Media, Einladung zu Bibelstudien, Verteilen von Literatur zu bezeugen, sogar in der Privatsphäre des eigenen Wohnsitzes. Es gab einige Diskussionen darüber, ob der russische Präsident Wladimir Putin, dieses Gesetz genehmigen würde. Nicht sehr überraschend, unterzeichnete Putin die neuen Einschränkungen unter dem Deckmantel "Anti-Terror-Gesetz" und verbietet nun offiziell Evangelisation außerhalb der Kirche von Russland.








Diese Nachricht ist vonLeaving Babylon
http://leavingbabylon.info/news/news/nun-ist-es-offiziell-wladimir-putin-verbietet-evangelisationen-in-russland